Stadt Dortmund

Westfalenpark

Im Dortmunder Westfalenpark finden ganzjährig verschiedene Veranstaltungen statt. Diese Unterscheiden sich in Eigenveranstaltungen, welche vom Westfalenpark selbst organisiert und durchgeführt werden, und in Fremdveranstaltungen, welche zwar von externen Veranstaltern organisiert, aber vom Westfalenpark in der Funktion als Betreiber begleitet werden müssen. Die fulfil ist Vertragsdienstleister des Westfalenparks und unterstützt im Rahmen dessen jegliche Veranstaltung mit unterschieldichen Dienstleistungen.

Für die Durchführung all dieser Veranstaltungen gibt es bestehende Sicherheitskonzepte, welche alle durch die fulfil erarbeitet und teilweise jährlich angepasst und bei Bedarf verändert werden müssen. Dazu gehören vor allem die regelmäßigen Veranstaltungen wie die Trödelmärkte, Frühlingsmärkte, Maikundgebungen und die B2Run-Läufe. Auch für alle anderen Veranstaltungen im Westfalenpark schreibt fulfil die Sicherheitskonzepte.

Zudem übernimmt fulfil für alle Fremdveranstaltungen die Betreibervertretung, also die rechtliche Verantwortung in Vertretung für den Westfalenpark. Außerdem stellen wir zertifiziertes Personal als Veranstaltungsleitung bei Eigenveranstaltungen und als Meister für Veranstaltungstechnik (Verantwortliche Person gem. §40 SBauVo NRW) für nahezu alle Veranstaltungen im Westfalenpark.

Museen der Stadt Dortmund

Im Rahmen unserer umfassenden Tätigkeiten für die Stadt Dortmund, haben wir auch für alle zugehörigen Museen neue Sicherheitskonzepte entwickelt und erstellt.

Ein großer Teil unserer Arbeit für die städtischen Museen entfällt allerdings auf die Museumsnacht. Dort übernehmen wir die gesamte Sicherheitskonzeption und beraten umfassend zu allen sicherheitsrelevanten und technischen Fragen. Zudem übernehmen wir für die zugehörige Veranstaltung auf dem Friedensplatz im Rahmen eines Sicherheits-Supervisings die Vor-Ort-Betreuung der Veranstaltung, stellen den notwendigen meister für Veranstaltungstechnik und koordinieren alle Gewerke wie Strom, Notbeleuchtung, Infrastruktur und Veranstaltungstechnik. So gewährleisten wir die höchstmögliche Sicherheit für alle BesucherInnen und Beteiligte der Veranstaltungen direkt vor Ort.

Zoo Dortmund

Auch für den Dortmunder Zoo haben wir das Basis-Sicherheitskonzept geschrieben, welches tagtäglich die Sicherheit aller BesucherInnen und MitarbeiterInnen gewährleistet.

Da im Zoo seit 2015 mit dem Star Wars Tag und dem BVB Kidsclub Zootag auch jährlich zwei regelmäßige Veranstaltungen stattfinden, ist es notwendig, das bestehende Sicherheitskonzept für jede der Veranstaltungen fortzuschreiben und zu aktualisieren. Darüber hinaus stellen wir für beide Veranstaltungen die Veranstaltungsleitung, um vor Ort in Leitungs- und Kontrollfunktion die Umsetzung und Einhaltung aller Auflagen und Regelungen zu kontrollieren, die sich aus den Sicherheitskonzepten ergeben. Außerdem kontrollieren wir im Rahmen dessen auch alle weiteren sicherheitsrelevanten Aspekte wie die Arbeit des Ordnungs- und Sanitätsdienstes oder die Einhaltung der Lärmschutzauflagen.

Fulfil auf Instagram
Fulfil auf Xing
Fulfil auf Facebook