Live Modus

Arena an der Wassermannhalle Köln

Für die Arena an der Wassermanhalle in Köln, einer 2018 erstmals errichteten temporären Veranstaltungsstätte der Live Modus Event- & Konzertagentur GmbH, waren wir mit der Planung und Herstellung der Genehmigungslage beauftragt. Zu unseren Aufgaben gehörte dabei insbesondere die Durchführung des zugehörigen Bauantragsverfahrens, welches nötig war, um das ca. 8.000 m² große Areal zu einer Veranstaltungsfläche gemäß Sonderbauverordnung (SBauVO) NRW für bis zu 6.000 Personen zu machen.

Außerdem haben wir auch das Sicherheitskonzept für diese temporäre Veranstaltungsstätte geschrieben.

Sicherheitskonzepte & Betreibervertretung

Für die großen Open-Air-Konzerte der Live Modus Event- & Konzertagentur GmbH im Dortmunder Westfalenpark zeichneten wir uns für die Erstellung der Sicherheitskonzepte verantwortlich. So unter anderem 2018 für die Konzerte von Sido&Savas und von Trailerpark; 2017 für die Konzerte von Fury in the Slaughterhouse, Beginner & Special Friends sowie Mark Forster und 2016 für die Konzerte von Rea Garvey und von KIZ.

Sicherheitskonzeption Open-Air-Konzerte

Für Xavier Naidoos Konzerte auf dem Festplatz “Bürgerweide” in Bremen und am Stadion Essen unter dem Namen “FREI SEIN OPEN AIR 2015” hat die fulfil eventconsulting GmbH die gesamte Sicherheitskonzeption übernommen. Im Rahmen dessen haben wir auch die Sicherheitskonzepte geschrieben und die Genehmigungslage mit den Behörden koordiniert. Auch die Personalgestellung gehörte zu unseren Aufgabenbereichen. Veranstalter war auch hier die Live Modus Event- & Konzertagentur GmbH.

Fulfil auf Instagram
Fulfil auf Xing
Fulfil auf Facebook
Fulfil auf Facebook