Referenzen

Hier finden Sie eine Auswahl an Referenzen unseres Teams:

Beschallungsanlagen in Stadien/Sportstätten:
  • Signal Iduna Park Dortmund
  • Stadion Augsburg
  • Rewirpower-Stadion Bochum
  • Stadion Rote Erde Dortmund
  • Leichtathletikhalle Düsseldorf
  • Millerntorstadion Hamburg
  • Audi-Sportpark Ingolstadt
  • BayArena Leverkusen
Beschallungsanlagen/Audiotechnik:
  • RWTH Aachen
  • Gesamtschule Buer
  • Orchesterzentrum Dortmund
  • Fritz Henßler Haus Dortmund
  • Musiktheater im Revier Gelsenkirchen
  • Gesamtschule Berger Feld Gelsenkirchen
  • Trabrennbahn Gelsenkirchen
  • Förderschule Köln
  • Tanzcenter Kochtokrax Unna
Sprachalarmierungsanlagen:
  • Bahnhof der Zukunft Bochum
  • Tanzsportclub Düsseldorf Rot – Weiß e.V.
  • Wissenschaftspark Gelsenkirchen
  • Zoom Gelsenkirchen
  • Bahnhof Gladbeck West
  • Hansa Hotel Köln
  • Statistisches Bundesamt Wiesbaden
  • Stadtsparkasse Wuppertal
Medientechnik in Leitstellen:
  • ILS Kaiserslautern
  • ILS Rosenheim
  • Haupt- und Rettungswache Ratingen
  • Leitstelle Rhein Neuss Kreis
  • FRL des Rhein-Sieg-Kreises
  • Polizei Dortmund
  • Leitstelle Ansbach
  • Polizeipräsidium Münster
  • Polizeipräsidium Essen
  • Polizeipräsidium Bielefeld
  • Polizeipräsidium Düsseldorf
  • Polizeipräsidium Köln
  • ILS Neuss
  • Leitstelle Rosenheim
  • ILS Ansbach
  • Leitstelle Qiagen Hilden
Medientechnik in Hotels:
  • Hotel Breidenbacher Hof Düsseldorf
  • Heiner`s Parkhotel Gelsenkirchen
  • Maritim Hotel Düsseldorf
  • Maritim Hotel Gelsenkirchen
Multimediasysteme in Museen:
  • Borusseum Dortmund
  • LWL Industriemuseum Dortmund
  • Rock`n`Pop-Museum Gronau
  • Museum Wendener Hütte
  • Museumsschiff MS Wissenschaft
Präsentationstechnik:
  • Aurelius
  • Bosch Zentrale Düsseldorf
  • Zeche Zollverein Essen
  • RWE Kraftwerk Gersteinwerk
  • Rundkino Wasserwerk Haltern
  • St. Anna Hospital Herne
  • Frauenhofer Institut Oberhausen

Kurzbeschreibung ausgewählter Projekte:

LED - Screens im Signal-Iduna-Park

Borussia Dortmund bietet verbessertes Fan-Erlebnis mit fünf neuen Videodisplays von Daktronics

Borussia Dortmund eröffnete am 5. August 2011 mit der neuen 16-mm-LED-Technologie von Daktronics die neue Bundesligasaison. Mit fünf neuen LED Videodisplays – insgesamt über 160 Quadratmeter.

Nachdem Vertreter des Vereins sich die neuesten Installationen von Daktronics in den Stadien von Basel und Zürich angesehen hatten, entschied sich der BVB, die bisherigen Leinwände in zwei Ecken des Stadions zu ersetzen und in den beiden anderen Ecken, die bisher nicht mit Videodisplays ausgestattet waren, zwei zusätzliche Anzeigen zu installieren.

Diese Installation erfolgte durch die Ingenieure der fulfil engineering.
An allen vier Ecken des Signal Iduna Parks finden sich nun 4,5 x 8,2 Meter große Anzeigen des Modells DVX-500-16MT-HC-286x506. Darüber hinaus hat der Klub ein fünftes, 3,3 x 5,85 Meter großes Videodisplay erworben, das an der Fassade der Nordtribüne angebracht wurde.

Mit schärfsten Bildern und großem Blickwinkel setzt die neueste digitale Outdoor-LED-Technologie dank hohem Kontrast, Akzente zwischen den Kurven des Stadions.

Die Anzeigen sind überwältigend: 16 Millimeter sind die ideale Auflösung, um den Fans während des Spiels zusätzliche Inhalte bieten zu können.

Heiner´s Parkhotel

Ausgangssituation:

Das Heiner’s Parkhotel, ausgezeichnet durch die Dehoga mit 4 Sternen, ist am Rande des Nordsternparks im ehemaligen Magazin der Zeche Nordstern beheimatet – vis à vis zum Förderturm mit der Herkules-Skulptur des Künstlers Markus Lüpertz.
Das Haus verfügt über neun moderne und geräumige Zimmer, die die Bergbaugeschichte des Ruhrgebietes in jedem Raum mit modernen Akzenten erzählt.

Umsetzung:

Die Räumlichkeiten wurden durch fulfil engineering mit einer Fülle medientechnischer Einrichtungen ausgestattet: Crestron-Wandpanels an verschiedenen Positionen ermöglichen die Steuerung der Raumbeleuchtung und der Audioanlage.

Ein Crestron-Touchpanel  bietet die Bedienung der Heizung und Klimaanlage und stellt darüber hinaus mit einem einzigen Tastendruck eine Sprachverbindung zur Rezeption her. Das Hotel-TV ist an die Hotelbuchungssoftware von Prodytel angebunden, bietet personalisierte Begrüßungen und leicht vom Personal zu administrierende Informationsseiten.
Die Lichtsteuerung in den Fluren und WCs erfolgt mit Bewegungsmeldern von Crestron.

Für Veranstaltungen und Konferenzen wurde ein unterteilbarer Konferenzraum mit moderner Bildübertragungstechnik auf der Basis von Digital Media ausgestattet. Die intuitive Bedienung erfolgt über Wandtastenfelder oder ein Touchpanel.